Professionelle Prävention und Behandlung von Gelenkerkrankungen

Die 1. Gelenk-Gesundheitsschule Hannover

Gelenke! Sie sind maßgeblich für unsere Beweglichkeit und das allgemeine Wohlbefinden verantwortlich. Doch Gelenke sind empfindliche Körperteile. Werden sie einseitig belastet, kommt es zu Störungen, die sich in Form von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder Schwellungen äußern. Zunächst helfen die kleinen Haushaltstricks wie Salben, Wärme oder Stützverbände, doch langfristig müssen Sie selbst aktiv werden.

Das Konzept

der 1. Gelenk – Gesundheitsschule Hannover fokussiert sich auf die Gelenke Hüfte, Knie und Schulter. Durch gezielte Übungen wollen wir Symptome lindern und das betroffene Gelenk nachhaltig stabilisieren. Zudem vermitteln wir durch theoretische Inhalte ein Verständnis dafür, wie Sie Ihre Gelenke gesund halten.

Nach einem persönlichen Gespräch werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen je nach Gesundheitsstatus und betroffenem Gelenk in Gruppen eingeteilt. So beugen wir einer möglichen Über- oder Unterforderung vor und fördern den Austausch mit Gleichgesinnten. Die Gruppen heißen:

  • Gelenk-Fit
  • Gelenk-Aktiv
  • Gelenk-Vital

Gelenk-Fit:

Das Gelenk-Fit – Konzept wendet sich an Personen, die präventiv etwas für ihre Gelenke tun wollen. Sie haben beginnende Probleme mit dem Gelenk, aber nur kleine Einschränkungen in der Beweglichkeit. Mit gezielten Übungen steigern wir die Beweglichkeit, stärken die Muskulatur, die das jeweilige Gelenk benötigt, und entlasten es so dauerhaft.

Gelenk-Aktiv:

Das Gelenk-Aktiv – Konzept ist auf Personen ausgerichtet, die bereits erhebliche Beschwerden durch das betroffene Gelenk haben und bei denen eine Operation mit künstlichem Gelenkersatz im Gespräch ist. Hier werden Sie informiert über den grundlegenden Ablauf einer Operation und alles, was danach auf Sie zukommt. Mit speziellen Stabilisations- und Kräftigungsübungen helfen wir Ihnen, das beschädigte Gelenk sofort zu entlasten und zu stützen.

Gelenk-Vital:

Das Gelenk-Vital – Konzept richtet sich an Personen, die eine Gelenkoperation und die Anschlussheilbehandlung in einer Rehabilitationseinrichtung bereits hinter sich haben. Wir von der 1. Gelenk – Gesundheitsschule Hannover unterstützen Sie dabei, im Alltag neue, gelenkfreundlichere Bewegungsmuster zu erlernen und beizubehalten. Außerdem kräftigen wir die durch eine jahrelange eingenommene Schonhaltung verkürzte und erschlaffte Muskulatur. So können Sie den Behandlungserfolg nachhaltig selbst sichern.

Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0511/ 40 47 03.
Hier beantworten wir Ihre Fragen und wählen die für Sie passende Gruppe aus.